Diese Webseite verwendet Cookies und Website-Analyse-Tools, um eine optimale Website-Nutzung zu ermöglichen. Mit dem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies und Website-Analyse-Tools zu. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Blumenampeln schmücken die Innenstadt, Wissenswertes bezüglich Werbering-Gutscheinen und dem Ideenwettbewerb zum neuen Namen und Logo

Geschrieben von Andrea Leuchten am .

blumenampeln 2019

St. Tönis BLÜHT wieder: Nicht nur durch die Tatsache, dass sich ein neues motiviertes Vorstandsteam gefunden hat, das St. Tönis neu aufleben lassen will, sondern auch im wahrsten Sinn der Worte. Seit Mitte April verschönern rund 20 Blumenampeln die Innenstadt, bringen Farbe und Duft auf die Hoch-, Krefelder- und Marktstraße. An Laternen angebracht, zeigen die Geranien in strahlendem Rot und Rosa bis Mitte November nun ihre Blütenpracht. Der Werbering St. Tönis investiert auch dieses Jahr für die blühende Aktion wieder rund 4000 Euro. Auf- und Abbau und sorgsame Pflege liegen in professioneller Hand: Die Firma Flower and Shower GmbH aus Kleve hat die Doppel-Ampeln angebracht und kümmert sich darum. Einige der Ampeln haben Paten, weitere sind herzlich willkommen: Für 50 Euro netto (zuzüglich Mehrwertsteuer) kann man Blumenampel-Pate/Patin werden und somit zur Refinanzierung der Blütenpracht beitragen. Nicht nur Geschäftsleute, sondern ALLE dürfen sich angesprochen fühlen: Privatpersonen, AnwohnerInnen, GönnerInnen der Apfelstadt… Ansprechpartnerin ist Judith Rüther-Zeiß vom neuen Vorstandsteam des Werbering St. Tönis: Tel: 02151 - 5 37 70 30, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . -
Sich selbst und anderen Freude bereiten mit Werbering-Gutscheinen! Es gibt sie auch weiterhin im Wert von 5, 10 oder auch 20 Euro. Verkaufs- bzw. Ausgabestellen sind Volksbank und Sparkasse in St. Tönis. Neu ist: Die Gutscheine sind auch bei Optik Scholl auf der Hochstraße 30 in St. Tönis während der gültigen Öffnungszeiten zu erwerben. Sie sind zeitlich unbefristet und einlösbar bei allen Mitgliedern des St. Töniser Werberings. Selbstverständlich ist: Eine baldige Umbenennung des Vereins ändert nichts an der Gültigkeit der Gutscheine. Eine aktuelle Werbering-Mitgliederliste findet sich u. a. auf der Internetseite des Vereins: www.werbering-st-toenis.de. -
Wie bereits berichtet: Der neue 6-köpfige Vorstand des Werbering St.Tönis sucht einen neuen Namen und ein neues Logo. Ein Ideen-Wettbewerb wurde hierzu ausgelobt: Bis zum Einsendeschluss, 19. Mai, kann man noch Vorschläge per Mail einsenden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Die fünf beliebtesten Entwürfe werden mit Wertgutscheinen belohnt. Wichtiger Nachtrag hierzu: Die Vorschläge müssen sich nicht rein auf den Namen beziehen. Losgelöst davon, kann die Idee auch ein neuer Slogan sein, ein neues Logo oder aber auch eine komplette Wort-Bild-Marke. All dies kann sowohl auf das Tun des Werberings Bezug nehmen, darf aber auch ein freier Kunstname sein. Ebenso könnte ein Gefühl beschrieben werden, das der/die Einsender/Einsendende mit St. Tönis verbindet. Der neue Vorstand freut sich auf weitere Ideen und betont: „Seien Sie frei und mutig und zögern Sie bitte nicht, uns auch Ihre Skizzen einzusenden. Ein erster Entwurf könnte später auch professionell weiterverarbeitet werden.“ Kontaktdaten bei der Einsendung bitte nicht vergessen! Teilnahmebedingungen finden Sie auf der Homepage des Werbering St. Tönis: www.werbering-st-toenis.de.

Facebook Twitter